Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung X
Versandkostenfreie Hin- und Rücksendung innerhalb Deutschlands!

Sporen & Co.


Sporen werden als Unterstützung der Schenkelhilfen genutzt. Die kleinen Metallstücke sind direkt am Reitstiefel angebracht und besitzen ein Dorn oder ein Rädchen. 

Sporen zur direkten Signalgebung

Um die reiterlichen Hilfen zu verfeinern, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eine sehr beliebte Lösung sind die sogenannten Sporen. Sporen unterstützen ausschließlich die Schenkelhilfen und sollten nicht genutzt werden, um dem Pferd unter Zwang etwas abzuverlangen. Sie dienen einer besonders präzisen Signalgebung, wodurch Sie das Pferd sensibler steuern können. Er dient ausschließlich für eine der Verfeinerung des Reitstils.

 

Wie sieht der Sporn aus?

Sporen bestehen ausschließlich aus Metall. Sie befinden sich am Reitstiefel und sind mit Dornen oder Rädchen versehen. Es gibt heute verschiedene Sporen, die anhand der Befestigungsart am Stiefel unterschieden werden. Neben den Anschnallsporen können Sie sich beispielsweise auch für die Anstecksporen entscheiden. Weiterhin erhalten Sie die sogenannten Anschlagsporen. Diese werden fix am Reitstiefel befestigt.

 

Die Maße der Sporen

Sie können die Sporen in unterschiedlichen Größen bestellen. Bereits die Länge variiert deutlich. Von kleinen Kugeln bis hin zu Modellen, die mehrere Zentimeter lang sind. Wählen Sie die Größe immer unter Berücksichtigung des artgerechten Umgangs mit dem Partner Pferd aus.