Registrieren | Anmelden
0
Icon basket
Waren­korb

Kurzgurte

Kurzgurte werde in der Regel nur bei Dressursätteln eingesetzt, da diese lange Gurtstrupfen und lange Sattelblätter haben. Um den Druck durch das Bein im Bereich der Gurtschnallen zu vermeiden, kommt hier der Kurzgurt zum Einsatz.

52 Artikel gefunden
Die aktuelle Filterung:
Dressurgurt Artificial Fur in schwarz/Natur
Premiere
Dressurgurt Artificial Fur in schwarz/Natur
ab 29,20€
statt ab 34,07
Kurzgurt mit Gel in schwarz
Waldhausen
Kurzgurt mit Gel in schwarz
ab 38,94€
Mondgurt in schwarz
Mattes
Mondgurt in schwarz
ab 140,27€
statt ab 156,75

Versandkostenfreie Lieferung ab 30 EUR (DE)


14 Tage kostenlose Rücksendung


23.344
lagernde Artikel


Kauf auf Rechnung
(per PayPal)


Persönliche Beratung
(Tel / Whatsapp / Mail)

Kurzgurt mit Lammfell Moon in schwarz
Kavalkade
Kurzgurt mit Lammfell Moon in schwarz
ab 105,18€
Kurzgurt in schwarz
Waldhausen
Kurzgurt in schwarz
ab 27,25€
Pandora Pro in schwarz/silber
Schockemöhle Sports
Pandora Pro in schwarz/silber
ab 96,50€
Mondgurt in schwarz/natur
Mattes
Mondgurt in schwarz/natur
ab 144,76€
Gurtschoner Comfort in natur
Kavalkade
Gurtschoner Comfort in natur
ab 68,23€
statt ab 73,06
Dressurgurt Sheepskin in schwarz/natur
B&R
Dressurgurt Sheepskin in schwarz/natur
ab 77,17€
statt ab 82,81
Lederkurzgurt soft Comfort in braun
Kavalkade
Lederkurzgurt soft Comfort in braun
ab 96,45€
Gurtschoner geschweift mit med. Lammfell in schwarz
Kavalkade
Gurtschoner geschweift mit med. Lammfell in schwarz
ab 37,12€
statt ab 43,77
Mondgurt Eclipse Natur in Schwarz
B&R
Mondgurt Eclipse Natur in Schwarz
ab 78,66€
statt ab 87,68
Sattelgurt Curved-Dr in schwarz
Busse
Sattelgurt Curved-Dr in schwarz
ab 82,36€
statt ab 96,50
Sattelgurt Soft-DR in schwarz
Busse
Sattelgurt Soft-DR in schwarz
ab 36,49€
statt ab 41,82
Pandora Fell Pad in cream
Schockemöhle Sports
Pandora Fell Pad in cream
ab 96,50€
Sattelgurt Cross-DR-Fell in schwarz
Busse
Sattelgurt Cross-DR-Fell in schwarz
ab 38,28€
statt ab 44,74
Sattelgurt Schnur-DR in schwarz
Busse
Sattelgurt Schnur-DR in schwarz
ab 28,95€
statt ab 32,07
Kurzgurt in braun
Kavalkade
Kurzgurt in braun
ab 47,66€

Der richtige Kurzgurt für jedes Pferd

Ein essentielles Zubehör im Reitsport sind Sattelgurte. Sie werden als Kurzgurt und Langgurt angeboten. Welche der beiden Varianten Du brauchst, hängt davon ab, wie lang die Gurtstrippen an Deinem Sattel sind. Einen Kurzgurt brauchst Du bei einem Dressursattel, denn dieser hat in der Regel lange Gurtstrupfen, die unter dem langen Sattelblatt hervorragen. Seltener sind Sättel für die Dressur mit kurzen Gurtstrupfen.

Topseller werden geladen...

Welche Länge bei einem Kurzgurt?

Kurzgurte sind in den meisten Fällen in Längen ab 50 cm bis 90 cm erhältlich. Die gängigsten Größen bei Warmblut Pferden sind 60 cm, 65 cm, 70 cm und 75 cm. Bei schweren Warmblütern kommen auch 80 cm und 85 cm zum Einsatz. Achte in jedem Fall darauf, dass die Gurtschnallen deutlich über dem Bewegungsbereich des Ellenbogens liegen um Scheuer- und Druckstellen zu vermeiden.

Die richtige Form ist auch bei einem Kurzgurt entscheidend!

Wie bei allen Sattelgurten, gibt es den Kurzgurt in verschiedenen Formen. Anatomisch geformte Kurzgurte sind heute besonders beliebt, denn sie lassen dem Vorderbein sehr viel Freiheit. Außerdem verteilt sich der Druck durch den breiten Mittelteil besonders gut auf das Brustbein. Der Mattes Kurzgurt ist anatomisch geschnitten und eignet sich für Pferde mit ausgeprägter Gurtlage und genug Abstand zum Ellenbogen. Das Lammfell lässt sich bei diesem Modell abnehmen. Mit den Elastikeinsätzen zu beiden Seiten kannst du besonders einfach angurten. Achte aber darauf, den Sattelgurt nicht zu eng anzuziehen. Denn das ist sehr unangenehm für dein Pferd. Natürlich gibt es auch den Klassiker noch: den gerade geschnittenen Kurzgurt. Dieser eignet sich für im Körperbau unkomplizierte Pferde mit guter Sattelgurtlage. Der Kurzgurt mit D-Ring Soft DR von Busse ist ein gerader geschnittener Gurt mit besonders dickem, synthetischem Kautschuk mit hautfreundlicher Nylonjersey-Oberfläche. Die Rollschnallen sind aus Edelstahl. Dieser Gurt ist aufgrund der Materialien besonders pflegeleicht. Eine weitere Form ist der Mondgurt, der sich besonders für kurze und rundrippige Pferde eignet. Die besondere Form des Mondgurtes, wie bei dem Kavalkade Kurzgurt Moon mit Lammfell in schwarz nimmt die besondere Form der Rippen effektiv auf und verhindert so Scheuerstellen im Bereich des Ellenbogens. Achte hier darauf, dass die nach innen gebogene Seite zu den Vorderbeinen zeigt und die nach außen gebogene Seite zu den Hinterbeinen.

Topseller werden geladen...

Welches Material gibt bei Kurzgurten?

Im Reitsport besonders beliebte Materialien sind Vinyl, Nylon, Neopren, Leder, Lammfell und Memory Foam. Kurzgurte aus Memory Foam, wie der Kavalkade Kurzgurt Memory Comfort haben den Vorteil, dass sie sich an den Körperbau des Pferdes anpassen. So werden Druckstellen vermieden. Memory Foam kehrt nach der Nutzung in die ursprüngliche Form zurück. Um diese Eigenschaft zu erhalten, solltest Du den Memory Foam Kurzgurt regelmäßig von Schweiß und Dreck befreien. Leder und Kunstleder Kurzgurte sind am häufigsten auf den Dressurplätzen vertreten, denn sie wirken eleganter als andere Materialien. Kurzgurte aus Leder sind weich, anschmiegsam und zugleich strapazierfähig. Bei richtiger Pflege mit Lederseife und Lederpflege sind sie zudem sehr langlebig. Kurzgurte mit Lammfell oder Kunstfell eignen sich besonders gut für empfindliche Pferde. Der Kurzgurt Pandora Pro von Schockemöhle Sports ist ein besonderer Fall. Er bietet Pads, die mit einem sehr starken Klettverschluss befetugt werden. Du hast die Wahl zwischen einem Lammfell Pad, einem Leder-Pad und einem Softpoly-Pad, welches besonders pflegeleicht ist. Dies ermöglicht dir spontan für jede Situation den passenden Kurzgurt zu wählen. Eine günstige Alternative sind Kurzgurte aus textilen Materialien wie Neopren, Nylon und Vinyl. Diese sind pflegeleicht und in vielen Ausführungen erhältlich.

Topseller werden geladen...