Per Klick zu Dir, dann auf's Turnier... Hilfe Registrieren Anmelden
0
Waren­korb

Hersteller
Produktart
Fliegendecken 21
Farbe
Jahreszeit
Material
Design
Sale
Eskadron Kollektionen
Kollektionsjahr
Unterlegfarbe
Art
Optik
Farbauswahl

Fliegendecken

Fliegendecken

Nur mit dem richtigen Fliegenschutz kommt Ihr gut durch den Sommer, besonders von Mai bis September ist die schlimme Jahreszeit!


21 Artikel gefunden
Filter

Versandkostenfreie Lieferung (DE)


30 Tage kostenlose Rücksendung


16.558
lagernde Artikel


Kauf auf Rechnung
(per PayPal)


Persönliche Beratung
(Tel / Whatsapp / Mail)

Der Sommer kommt mit großen Schritten auf uns zu – Das heißt aber auch, dass die Fliegenzeit beginnt!

Nur mit dem richtigen Fliegenschutz kommt Ihr gut durch den Sommer, besonders von Mai bis September ist die schlimme Jahreszeit! Wisst Ihr, wie Ihr die lästigen Plagegeister in den Griff bekommt? Welche Möglichkeiten es alles gibt?
Bei uns findet Ihr alles, was Ihr braucht. Fliegendecken, Fliegenmasken, Fliegenohren und natürlich Fliegensprays!

Fliegenmasken, Fliegendecken und Co.

Bremsen, Fliegen, Mücken und andere Insekten machen den Pferden das Leben schwer und noch viel schlimmer ist es, wenn Eure Lieblinge Ihren täglichen Weidegang genießen wollen. Dieser wird dann oftmals zur Tortour für Mensch und Pferd, denn sie wollen einfach nur wieder in den Stall.
Abhilfe bringen da die Fliegenmasken. Sie schützen den Kopf des Pferdes, aber vor allem die empfindlichen Augen. Pferde kämpfen im Sommer oft mit schweren Bindehautentzündungen. Diese entstehen durch Kot- und Eiablage der Fliegen, leider zieht dies oft lästig und teure Behandlungen mit sich. Die meisten Fliegenmasken sind mit einem weichem Fleece unterlegt, damit sie nicht scheuern.
Die Fliegendecken oder auch die Ekzemerdecken schützen dagegen den ganzen Pferdekörper vor Insektenstichen. Es gibt sie als Ganz-Körper-Decke oder auch als Ausreitdecke.

Wichtig ist, dass die Passform stimmt. Sie dürfen nicht zu groß und nicht zu klein sein, um möglichst Scheuerstellen zu vermeiden.

Materialien

Alle Fliegenschutz-Materialien sind meist aus Maschenstoff und komplett atmungsaktiv und luftdurchlässig, also auch bei hohen Temperaturen kein Problem. Die besondere Netzoptik bei den Ekzemerdecken lassen auch nicht die noch so kleinsten Insekten durch. Sie absorbieren den Schweiß und reduzieren die UV-Strahlen. Generell sind für Ekzemer-Pferde, Decken in hellen Farben ratsam!

Die Zebra–Fliegendecke, was ist das?

Jetzt schon länger bekannt ist die sogenannte Zebra-Fliegendecke. Die lästigen Insekten haben mit diesen Decken so ihre Schwierigkeiten. Sie können durch das schwarz-weiß gestreifte Muster ihr Ziel nicht anvisieren. Somit werden sie abgeschreckt und vom Pferd ferngehalten.

Fliegenschutz als Spray, Gel oder Roll-on Stick

Neben Fliegendecken und Fliegenmasken helfen natürlich auch Fliegensprays. Diese sollten großflächig auf das Pferd aufgesprüht werden. Vor dem Reiten muss die Sattelfläche allerdings ausgespart werden. Neben Sprays gibt es auch Gels oder Roll Sticks, für die sehr schreckhafte Pferde geeeignet sind. Eine Gelform ermöglicht eine geräuschlose Auftragung!

Futtermittel als Ergänzung

Knoblauch und Schwarzkümmelöl als Zusatzfutter helfen mit, den lästigen Fliegen, Mücken und Co den Kampf anzusagen. Gering dosiert (ca. 20 bis 30g) hat Knoblauch für ein Großpferd eine unterstützende Wirkung.

Weitere wichtige Tipps:

Wichtig ist, dass Ihr unnötige Verschmutzung auf den Stallgassen vermeidet, verwendet saubere Einstreu, reinigt regelmäßig den Trog und die Tränken. Ebenfalls könnt Ihr Euren Pferden Erleichterung auf den Wiesen durch einen Unterstand und regelmäßiges Abäppeln verschaffen.