Per Klick zu Dir, dann auf's Turnier... Hilfe Registrieren Anmelden
0
Waren­korb

Hersteller
Produktart
Ausbinder 10
Art
Trensenmaterial
Farbauswahl

Ausbinder

Ausbinder oder Hilfszügel sollen dem Reitanfänger helfen den richtig Sitz zu erlernen und zu fühlen. Im Besten Falle sollen sie das Pferd dazu bringen, den Hals fallen zu lassen und den Rücken herzugeben. Das Ziel einer jeden Reitausbildung soll es aber sein, von diesen Hilfszügeln wegzukommen. Hilfszügel sollten erst nach dem Aufwärmen des Pferdes und nicht zu lange eingeschnallt werden. Im Geände sollten Ausbinder unbedingt abgenommen werden. Für das Springreiten eignet sich ein Vorderzeug oder Martingal.
Bekannte Hilfszügel sind einfache Ausbindezügel, der Wiener- oder auch Dreieckszügel, Thiedemann- oder Laufferzügel, das Martingal sowie Stoßzügel. Zu den Hilfszügeln, die ausschließlich von erfahrenen Reitern angewandt werden sollten, gehören Schlaufzügel, Chambon oder Gogue.
Auch zum Longieren werden Ausbinder wie Dreieckszügel, einfache Ausbindezügel oder spezielle Longierhilfen genutzt.


10 Artikel gefunden
Filter