Nur noch ein Schritt!

Bitte bestätige Deine Anmeldung über den Link, den wir Dir per E-Mail zugeschickt haben.

close
0
Icon basket
Waren­korb
Airbagwesten für Reiter

Airbagwesten für Reiter

Du möchtest dich effektiv schützen, aber nicht auf Komfort und Beweglichkeit verzichten? Dann ist die Airbagweste vielleicht das Richtige für dich. Denn diese lässt sich wie eine normale, bequeme Reitweste tragen und bläst sich im Ernstfall blitzschnell auf.

Helite
CO2 Kartusche
ab 22,00€
/helite co2 kartusche.html
Helite
Sicherheitsweste Zip In 2 Airbag in schwarz
499,00€
/helite sicherheitsweste zip in 2 airbag in schwarz.html
Helite
Airjacket in schwarz
499,00€
/helite airjacket in schwarz.html

Versandkostenfreie Lieferung ab 30 EUR (DE)


14 Tage kostenlose Rücksendung


95.713
lagernde Artikel


Kauf auf Rechnung
(per PayPal)


Persönliche Beratung
(Tel / Whatsapp / Mail)

Helite
Airshell-Prestige Weste für Zip In 2 AirBag in dunkelblau/rot
169,00€
/helite airshell prestige weste fuer zip in 2 airbag in dunkelblaurot.html

Versandkostenfrei
ab 30€ (DE)


kostenlose Rücksendung


95.713
lagernde Artikel


Kauf auf Rechnung,
6 weitere Zahlarten


Persönliche Beratung
auch per WhatsApp

Helite
Airshell-Prestige Weste für Zip In 2 AirBag in dunkelblau/schwarz
169,00€
/helite airshell prestige weste fuer zip in 2 airbag in dunkelblauschwarz.html
EQUIAIRBAG®
Protektor für Flexi Modelle in schwarz
529,95€
/equiairbag protektor fuer flexi modelle in schwarz.html
EQUIAIRBAG®
Precto Air Fit in schwarz
549,99€
/equiairbag precto air fit in schwarz.html
EQUIAIRBAG®
Rückenprotektor Guard in schwarz
589,95€
/equiairbag rueckenprotektor guard in schwarz.html
EQUIAIRBAG®
Protektor V Zero in schwarz
529,95€
/equiairbag protektor v zero in schwarz.html
EQUIAIRBAG®
Ersatzset mit 3 Stck CO2 Kartusche
93,95€
/equiairbag ersatzset mit 3 stck co2 kartusche.html
EQUIAIRBAG®
C02 Kartusche für Equi Airbag
37,95€
/equiairbag c02 kartusche fuer equi airbag.html
EQUIAIRBAG®
Ersatzset mit CO2 Kartusche u. Werkzeug
48,94€
/equiairbag ersatzset mit co2 kartusche u werkzeug.html
Helite
Reißleine Hybrid
28,00€
/helite reissleine hybrid.html
Helite
Zip In Airbag in schwarz , Größe: XL
429,00€
/helite zip in airbag in schwarz groesse xl.html
Helite
Reißleine inkl. Trigger
48,00€
/helite reissleine inkl trigger.html
Sattelbefestigung Y-Strap
Leider gerade ausverkauft
/helite sattelbefestigung y strap.html
Helite
Sattelbefestigung Y-Strap
11,00€
/helite sattelbefestigung y strap.html

Welche Vorteile hat eine Airbagweste gegenüber einer Schutzweste?

Der größte Vorteil einer Airbagweste gegenüber einer Level 3 Schutzweste ist die Möglichkeit sich frei zu bewegen. Die Airbagweste lässt sich wie eine normale Reitweste tragen und schränkt deshalb die Bewegung des Oberkrörpers nicht ein. Die Helite Airbagwesten Zip in 2 lassen sich beispielsweise auch in ein passendes Turnierjacket einzippen oder ganz ohne Oberweste tragen.

Neben der Bewegungsfreiheit ist natürlich auch der Schutz besonders wichtig. Airbagwesten blasen sich in Sekundenschnelle auf und schützen dich bei einem Aufprall mit prall aufgeblasenen Luftkissen. Diese mindern die wirkenden Kräfte auf den Körper um ein vielfachs ab. Neben der Wirbelsäule und dem Brustkorb werden auch Hals, Steiß und Becken gegenüber herkömmlichen Protektoren besser geschützt.

Was sind die Nachteile einer Airbagweste?

Airbagwesten sind vergleichsweise teuer in der Anschaffung. Dies kann erst einmal Abschreckend wirken. Außerdem muss die Reißleiner der Airbagweste vor dem Absteigen manuell vom Sattel gelößt werden. Vergisst du dies, kann die Weste ausgelöst werden und du hast eine Kartusche verschwendet. Du solltest außerdem pfleglich mit deiner Airbagweste umgehen, damit nicht ausversehen Löcher ins Material kommen, die die Funktion beeinträchtigen.

Leider sind Airbagwesten noch nicht in Prüfungen als Ausrüstungsgegenstand offiziell zugelassen. Daher musst du in Geländeprüfungen immer noch zu einer Level 3 Weste greifen. Viele Geländereiter in schweren Prüfungen tragen über ihrer Level 3 Weste zusätzlich eine Airbagweste.

Wie funktionieren Airbagwesten?

Die Airbagweste wird nach dem Aufsteigen durch eine Reißleine mit dem Sattel verbunden. Fällt der Reiter, spannt sich die Reißleine und lößt den Mechanismus der Kartusche aus. Das enthaltene Gas strömt nun in Sekundenbruchteilen in die Kammern der Airbagweste. So ist der Reiter vor der starken Wucht beim Aufprall geschützt. Einige Minuten nach dem Aufblasen entlässt die Airbagweste die Luft wieder langsam und die ausgelöste Kartusche kann gegen eine neue ausgetauscht werden. Du solltest im Zweifelsfall immer eine Ersatzkartusche dabei oder zumindest in der Nähe haben, damit du die Weste direkt wieder einsatzbereit machen kannst.

Lohnt sich die Anschaffung einer Airbagweste für mich?

Die Anschaffung lohnt sich in jedem Fall, wenn du viele Geländesprünge reitest oder hohe und schwierige Springparcoure absolvierst. Auch bei jungen Pferden ist eine Anschaffung sicherlich sinnvoll, da diese noch sehr schreckhaft und unberechenbar sein können. In der Dressur ist eine Airbagweste von Vorteil, weil du dich mit ihr deutlich besser bewegen kannst, als mit einer Level 3 Sicherheitsweste.

Ist das Auslösen nicht furchtbar laut und erschreckt mein Pferd?

Das Auslösen der Airbagweste ist nicht lautlos. Man kann die Lautstärke mit einem starken Händeklatschen vergleichen. Es ist also nicht ganz so laut wie man vermuten würde. Das Abwerfen von Stangen beim Sprung kann deutlich lauter sein. Ob sich dein Pferd vor dem Geröusch erschreckt, hängt natürlich von der Schreckhaftigkeit ab. Manche Pferde sind schon bei kleinen Lauten auf Hab-Acht-Stellung, andere interessieren sich nicht dafür, wenn direkt neben ihnen ein ein Trecker Mist schiebt. Wenn du dir bei deinem Pferd unsicher bist, dann nutze eine Kartusche und lasse die Weste in sicherer Umgebung auslösen. So kannst du die Reaktion deines Pferdes besser einschätzen.